StB und RA: Interdisziplinäre Kooperation und Vernetzung

Möglichkeiten der Zusammenarbeit
zwischen Steuerberatern und Rechtsanwälten

Moderatoren: Herr Josef Weigert, Dipl.-Bw. (FH)
Frau Sandra Weigert, MBA
Ort: Weigert + Fischer Unternehmensberatung GmbH
Dresdner Straße 44
92318 Neumarkt i. d. OPf.
Gebühr: EUR 420,00 + ges. USt. pro Teilnehmer
(inklusive Getränke, Mittagsmenü und Pausen-Snacks)
Termin/e:
Mittwoch, 27.06.2018,09:00 – 17:00 Uhrzur Anmeldung

Viele Steuerberatungsgesellschaften bieten neben dem steuerlichen Consulting auch Beratung bei arbeitsrechtlichen, erbrechtlichen, handels- und gesellschaftsrechtlichen Problemstellungen an. Unser Workshop „Interdisziplinäre Kooperation und Vernetzung“ richtet sich an Kanzleien, die die Zusammenarbeit zwischen Steuerberatern und Rechtsanwälten etablieren, optimieren und als Markenkern herausstellen möchten. Voraussetzung für die Anmeldung zum Workshop ist deshalb die Teilnahme von einem Rechtsanwalt und einem Steuerberater derselben Kanzlei oder bereits kooperierender Kanzleien. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer. Die Tagesordnung des Workshops wird auf Basis Ihrer Themenwünsche erstellt. Nachfolgend erhalten Sie einen Einblick in unsere Themenvorschläge für den Seminartag:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in den Bereichen Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Wettbewerbs- und Markenrecht (Gewerblicher Rechtsschutz), Insolvenz- und Sanierungsrecht
  • Ausgestaltung der Kooperationen (formalrechtliche Trennung oder Gesellschaft)
  • Dienstleistungsportfolio
  • Gezielte Vermarktung an bestehende Mandanten
  • Vermarktungsmöglichkeiten zur Gewinnung neuer Mandate
  • Abrechnungsfragen (einheitliche oder getrennte Abrechnung der interdisziplinären Dienstleistungen)
  • Auftritt nach außen (einheitlicher oder jeweils eigenständiger Auftritt)
  • Cross-Selling optimal gestalten (aus Mandantenbeziehungen des Steuerberaters erwachsen Rechtsanwaltsmandate und umgekehrt)
  • Organisation und Optimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit
    (Kommunikation, Prozesse / Abläufe etc.)