Teamleiter und Fachverantwortliche für Lohn und Gehalt

Moderatoren: Herr Josef Weigert, Dipl.-Bw. (FH)
Frau Sandra Weigert, MBA
Ort: Weigert + Fischer Unternehmensberatung GmbH
Dresdner Straße 44
92318 Neumarkt i. d. OPf.
Gebühr: EUR 420,00 + ges. USt. pro Teilnehmer
(inklusive Getränke, Mittagsmenü und Pausen-Snacks)
Termin/e:
Dienstag, 13.03.2018,09:00 – 17:00 UhrBereits ausgebucht
Mittwoch, 14.03.2018,09:00 – 17:00 Uhrzur Anmeldung
Donnerstag, 15.03.2018,09:00 – 17:00 UhrBereits ausgebucht

Wie intensiv nutzen Sie die Potenziale Ihrer zweiten Führungsebene?

Gutes Management heißt, Aufgaben zur richtigen Zeit an die richtigen Personen zu delegieren. Teamleiter und Fachverantwortliche haben die Aufgabe, Gruppenprozesse für das Erreichen gemeinsamer Ziele zu steuern sowie Teams in den Veränderungsprozess der Kanzlei zu integrieren. Der Lohn und Gehalt-Workshop für Teamleiter und Fachverantwortliche hat sich in den vergangenen Jahren bei vielen Kanzleien bewährt und etabliert. Für jeden Workshop-Tag wird unter Einbezug der Teilnehmerwünsche eine individuelle Tagesordnung erstellt.

Nachfolgend erhalten Sie einen Einblick in einige Themenvorschläge:

  • Produktivitätsgrad
  • Digitalisierungsgrad
  • Teamleitung Lohn und Gehalt
    - Mitarbeiterführung: Spitzenzeiten, Überstunden, Urlaubsregelungen
    - vom Lohnbuchhalter zum "Personalmanager"
  • Mitarbeiter / Produktivität / Qualität
    - Informationsmanagement zwischen den Mitarbeitern
    - LSt-/SV-/KSA-Prüfungen: Vorbereiten und Abwickeln
  • Struktur / Organisation / Prozesse
    - "Papierloses" Lohnbüro / Archivierung von Unterlagen
    - Qualitätssicherung und kontinuierliche Optimierung von Abläufen
  • EDV / Technik / Digitale Schnittstellen / Neue Medien
    - Lohnvorerfassung / Schnittstellen zum Mandanten
    - Arbeitnehmer-Online und digitale Personalakte
  • Mandanten / Produkte / Marketing
    - MiLoG: Erfahrungen und Umgang mit Mandanten
    - Lohnleistungskatalog: Austausch mit anderen Kanzleien
  • Honorare / Finanzen / Controlling
    - Honorarmanagement: Alternative Preismodelle
    - Konsequente und zeitnahe Abrechnung von Beratungen, Sonderleistungen und Prüfungen

Die Teilnehmer des Workshops treffen sich zwei Mal pro Jahr, jeweils im Frühjahr und Herbst.
Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Termine nur einen Teil der angebotenen Workshops darstellen. In Abhängigkeit von Kanzleigröße und regionaler Entfernung kann es in Einzelfällen zu Terminverschiebungen kommen.

Sie haben noch weitere Fragen? Schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.